Donnerstag, 23. Juni 2011

Testspiel Retz-Rapid 2-7

Retz spielt in der Landesliga, d.h. 3 Ligen unter der Bundesliga. Dafür konnten sich sich die Retzer in der Anfangsphase ganz gut halten.

An die Daheimgebliebenen: Ihr habt Euch erspart, in einer Art Weidezaun eingesperrt zu sein :

Raubtierkäfig, wahrscheinlich eine Idee der örtlichen Polizei
Was Ihr versäumt habt: eine schöne Stadt, ein gemütliches Spiel, äußerlich sonderbare Cabanossi aber innerlich gut schmeckend, einen gut besuchten Sportplatz, das Glück gerade nicht vom Gewitter überrascht zu werden, eine schlechte Zugverbindung (der letzte Zug fuhr 3 Minuten nach Spielende); hier der Kapitän bei der Arbeit:

Steffen Hofmann beim Freistoß
… und hier Peter Schöttel bei seinem ersten Spiel im Kreise der Mannschaft:

Mannschaftsfoto
Sehr erfreulich, die große Zahl junger Spieler in der zweiten Halbzeit. Mein Sohn hat die Testspiele der vergangenen Jahre auch verfolgt. Er meint, das wäre unter Pacult nie der Fall gewesen.