Samstag, 16. Mai 2015

EwkiL: Rapid II-Vienna und Derbyvorschau

Tombola

Beginnen wir mit dem erfreulichen Teil, der Tombola. Bei Spielen von Rapid II gibt es bei jedem Heimspiel eine Tombola mit tollen Gewinnen. 13 Lose kosten 10 Euro.

Wie schon beim letzten Mal hat EwkiL:Rapid abgeräumt. Beim Spiel gegen Neuberg holte sich Florian den ersten Preis, gestern, beim Spiel gegen die Vienna, war es Hannes.
Hannes und Karl, unsere Gewinner bei der Tombola. Herzlichen Glückwunsch!

Zuschauer

Es war ein Wiener Derby (und weitere zwei erwarten uns in den kommenden zwei Wochen gegen den Sportklub und gegen die Austria Amateure) und man merkte das auch gleich bei der Zuschauerzahl. 650 Gäste, ein selten guter Besuch, vor allem Dank der zahlreich erschienenen blau-gelben Gästefans.

Der Star des Abends war zweifelsohne Legende Hans Buzek, der bei beiden Vereinen, Vienna und Rapid gespielt hat: von 1954 bis 1963 bei Vienna und von 1970 bis 1972 bei Rapid, wo er in 58 Einsätzen 20 Tore erzielt hat.
Hans Buzek im Gespräch mit Rudolf Edlinger
Immer mit dabei ist Christian.
Christian, als "Pumukl on Tour"
Die Mienen auf der VIP-Tribüne sagen nichts Gutes:
Gerhard Niederhuber, Peter Elstner, Rudolf Edlinger und Gerhard Höckner (vlnr.) blicken sorgenvoll vom ersten Stock auf den schnellen Rückstand von Rapid II bereits in der zweiten Minute. 

Noël und Markic machen den Unterschied aus

Der überfallsartige Beginn der Vienna brachte gleich in der zweiten Minute den Führungstreffer. Mir schien diese Szene geradezu einstudiert, wie ein "Blitzmatt" im Schach, auf welches beim Schach aber nur Anfänger hereinfallen.

Gary Noël, der 25-jährige Stürmer aus England erläuft gerade noch einen Ball auf der rechten Seite. Seine Hereingabe in den leeren Raum vor dem Tormann ist für Tobias Knoflach nicht zu erreichen und der 24-jährige Marian Markic ist zur Stelle.

In der 15. Minute ist es wieder Gary Noël, der von Christian Schoissengeyr als letzter Mann nur mehr mit einem Foul gestoppt werden kann. Christian muss mit einer roten Karte vom Platz, Marian Markic verwandelt den Freistoß perfekt.
Der Freistoß nach dem Foul von Christian schoissengeyr an Marian Markic führt zum Endstand von 0:2.
Wer befürchtet hat, dass es jetzt wegen der personellen Schwächung zu einem Debakel kommen könnte, konnte beruhigt sein. Rapid II war in weiten Phasen der restlichen Spielzeit durchaus ambitioniert und spielte viele Chancen heraus aber ein Tor wollte einfach nicht gelingen. Der Rapid-Spielbericht spricht von einer klaren Überlegenheit. Allerdings muss man bedenken, dass die Vienna als führende Mannschaft sich durchaus mit Absicht nur mehr auf erfolgversprechende Konter eingelassen hat (was auch einige Male der Fall war) und sich ansonsten mit der Defensiv-Arbeit beschäftigt hat.

Es bleibt die Frage nach dem "warum" für diese Niederlage?

Zwischen den Zweier-Mannschaften der Erstligaklubs und den jeweiligen Kampfmannschaften der Regionalliga-Klubs gibt es einen deutlichen Altersunterschied und damit auch einen Unterschied in der Spielerfahrung.

Durchschnittsalter der Startelf

25.5 Jahre bei Vienna (21..34)
22.0 Jahre bei Rapid II (18..26)
Bei Rapid sind Stefan Holzmeier (26, Kapitän) und Ferdinand Weinwurm (24) dem Transferalter zur Kampfmannschaft bereits entwachsen und sind die erfahrenen Stützen von Rapid II.

Startaufstellung Vienna

22 Stefan DUSCHEK
30 Markus SPEISER
21 Robert TOPCIC
34 Stanisa NIKOLIC
23 Mario KRÖPFL
23 Kevin KRISCH
22 Hakan GÖKCEK
30 Michael WOJTANOWICZ
25 Gary NOËL
24 Marjan MARKIC
26 Robert GRUBERBAUER

Durchschnittsalter 25.5 Jahre

Startaufstellung Rapid II

22 Tobias Knoflach
21 Christian Schoissengeyr
26 Stefan Holzmeier
25 Ferdinand Weinwurm
24 Michael Schimpelsberger
22 Peter Haring
18 Tolga Günes
21 Dominik Wydra
21 Louis Schaub
20 Philipp Plank
22 Dino Kovacec

Durchschnittsalter 22.0 Jahre

Links zum Spiel


Rapid-Viertelstunde

Zeitgleich mit dem Spiel Rapid II-Vienna wurde auch die Rapid-Viertelstunde über W24 ausgestrahlt. Die Themen

  • Fotoshooting Fanartikelkatalog
  • Rapid Late Night Shopping
  • Ankündigung Jahreskarte
  • Der Greenie Tag
  • Training für den Rapidlauf
  • Schobersberger Wordrap
  • Interview Zoran Barisic

Hier gehts zum Video

Derby-Vorschau

Print this post

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen